images Das kroatische Ministerium für Maritime Angelegenheiten erteilt eine Informationsbroschüre über Zölle, Art und Bedingungen der Registrierung von vorübergehend eingeführten Boote in Kroatien

Nach den letzten Steuer- und Zollvorschriften Änderungen, die günstige Zolltarife auf vorübergehend importierte Schiffe in Kroatien eingeführt haben, hat das kroatische Ministerium für Tourismus eine Reihe von Treffen zwischen den Vertretern der zuständigen Ministerien und staatlichen Institutionen verabredet, um die nötige Verfahren und Prozesse für die Zollabfertigung und Registrierung von Schiffen in den kroatischen Registern zu bestimmen.

Ein Informationsblatt mit detaillierten Schritte und Informationen über Zölle und Verfahren für die Registrierung von Schiffen in Kroatien und erforderliche Dokumentation die nötig für die Registrierung von Schiffen ist, wurde auch koordiniert und bereitet.

Flugblätter wurden in Kroatisch, Englisch, Deutsch, Italienisch und auf der Website der vorgenannten Institutionen die in diesem Prozess beteiligen, sowie auf den Seiten der Kroatischen Zentrale für Tourismus und der Kroatische Arbeitgeberverband vorbereitet und diese Informationen werden auch von alle interessierte Parteien herunterzuladen können.

Gedruckte Informationsblätter wurden an alle Hafenbehörden und Yachthafen in Kroatien sendet, und auch auf internationalen Bootsausstellungen verteilt. Alle eventuelle Anfragen zu diesen Themen können Interessierte zu einem speziellen E-Mail-Adresse Ova e-mail adresa je zaštićena od spambota. Potrebno je omogućiti JavaScript da je vidite. beziehen.

Als Erinnerung, hat das kroatische Parlament vor Kurzem Änderungen des Gesetzes über die Mehrwertsteuer, die Besteuerung der MwSt.-Satz von 5 Prozent für der Sport- und Freizeitsboote eingeführt, die früher ein Teil des Prozesses der vorübergehenden Import gewesen war, ab 31 May 2013. unter dem Zollverfahren der Überführung für den freien Verkehr gelegt werden.

Informationsblätter über temporäre Zollabfertigung und Registrierung von Schiffen in Kroatien und alle erforderliche Dokumentation können Sie hier sehen.

Das kroatische Ministerium für Maritime Angelegenheiten, Verkehr und Infrastruktur