images


Bootsbesitzer dennen Boote über acht Jahren alt sind wurden von der Mehrwertsteuer befreit, aber müssen regelmässige Einfuhrzölle unterziehen

images


Kann man ein Ende den unendlichen Reihen und der Verschwendung von Zeit an Tankstellen für Nautiker sehen?

images


Das kroatische Ministerium für Maritime Angelegenheiten erteilt eine Informationsbroschüre über Zölle, Art und Bedingungen der Registrierung von vorübergehend eingeführten Boote in Kroatien

images


Vedran Jurač: Wir müssen die Ordnung um dem nautischen Sektor bringen, aber die Ordnung, die ebenso für Nautikern und Konzessionäre gelten wird

images


Nautica Portal hat eine Petition über präzise Regelung der maritimen Fläche in Konzession und Pflichten des Konzessionärs gestartet

Anchor

Marina ACI UMAG,  Umag

tel:  052/ 741 066
fax: 052 /741 166

Ova e-mail adresa je zaštićena od spambota. Potrebno je omogućiti JavaScript da je vidite.

 

Meeresrettungsdienst in Kroatien - 9155 oder 195

Eindeutige Nummer für Notfälle - 112

Wartungsdienst für Dringlichkeit, Risiko und Sicherheit (über Funk) - Kanal 16 (156, 8 MHz)

Polizei - 192

Feuerwehr - 93

Nothilfe - 94

Service

UMAG:

- Almi d.o.o., Tel: 052/741 065; GSM: 098/214 176 (Autorisierten Service-Center für: Volvo Penta, Tohatsu, Yanmar, Caterpillar, Perkins, Lombardini)

POREČ:

- Fereli d.o.o., Tel: 052/436 660; GSM: 098/255 760 (Autorisierten Service-Center für: Yanmar, Tohatsu, Volvo Penta, Johnson, Evinrude, Yamaha, Suzuki, Lombardini)

- Radman Racing, Tel: 052/432 253 (Autorisierten Service-Center für: Yamaha)

Liebe Nautiker, werte Gäste und Freunde des ACI!

Wie Sie wahrscheinlich wissen, wird Kroatien mit dem 1. Juli 2013 zu einem vollwertigen Mitglied der Europäischen Union (EU), und wird somit als solches auch zu einem Teil der Zollunion. Mit diesem Tag sind EU Gebietsansässige – Schi¬seigner von Wasserfahrzeugen, die in der EU registriert sind, und die sich als vorläuige Einfuhr in Kroatien beinden, und den zollrechtlichen Status von Waren der Gemeinschaft verloren haben, oder Schi¬seigner von Wasserfahrzeugen, die in Drittländern registriert sind, und die sich als vorläuige Einfuhr in Kroatien beinden, dazu verplichtet, im Sinne der zollrechtlichen Gesetzgebung der EU, eine Zolldeklaration für das freie Inverkehrsetzen dieser Wasserfahrzeuge in Kroatien einzureichen, und Zoll und MWST zu zahlen.